Das Wohnen ist im Wandel! Es ändert sich, weil sich unsere Gesellschaft verändert. Besonders bedeutend ist die Entwicklung der Altersstruktur. Heute sind 20 % der Bevölkerung über 65 Jahre alt.

2025 sollen es bereits 25 % sein. Für Velbert bedeutet das konkret: Über 20.000 Menschen zählen dann zu den Senioren. Was ändert das in Bezug auf den Wohnraum? Welche Wünsche haben die älteren Menschen heute? Und wie sieht dementsprechend das Wohnangebot aus? Die WOBAU Velbert hat den Wohnwandel zu ihrem Thema gemacht. So initiiert sie speziell zum Thema altersgerechtes Wohnen Vorträge, Diskussionen und Workshops.

Möglichst lange in der eigenen Wohnung im gewohnten Quartier bleiben und selbständig leben – das sind die wichtigsten Wünsche der heutigen über 65-Jährigen. Konzepte für barrierefreies Wohnen, für Mehrgenerationenhäuser, betreutes Wohnen und altersgerechte Wohnungen mit anpassbaren Services machen das möglich. Die WOBAU ist auf dem Weg, diese Wünsche umzusetzen und die Wohnzukunft für die nächste Generation mitzugestalten. In Velbert sind bereits viele altersgerechte Wohnungen entstanden – und neue sind in Planung. Falls Sie Fragen zu altersgerechtem Wohnen haben, sind Sie bei der WOBAU also an der richtigen Adresse. Unsere Berater sind gerne für Sie da, nutzen Sie einfach unseren Direktkontakt.