Dummy image

Traumhaus gesucht?

wir helfen gern

Zu den aktuellsten Angeboten
Dummy image

schnell und einfach zum Traumhaus ...

... informieren sie sich online

Zu den aktuellsten Angeboten
Dummy image

Sich in den neuen vier wänden ...

... einfach wohl fühlen

Zu den aktuellsten Angeboten
Dummy image

Sie brauchen eine grössere wohnung ...

... wir helfen gern

Zu den aktuellsten Angeboten
Dummy image

Natur Erleben!

in Velbert

Zu den aktuellsten Angeboten
26.09.11

Weit gewinnt

WOBAU kürt Sieger aus Fahrradverlosung und Ballonweitflugwettbewerb

141 km bis nach Schwagstorf - diese Strecke legte der Ballon der kleinen Leonie zurück. Die Augen strahlten, gab es doch für diese Rekordstrecke einen Geschenkgutschein über 100 Euro. Dass der zweite Platz in der Familie blieb, ist schon ein großer Zufall. Der Ballon von Leonie's achtjähriger Schwester Celina erreichte zwar nur eine Flugstrecke von 81 km, das aber reichte für den zweiten Platz. Freuen konnte sich auch Pia, deren Ballon auf Platz drei bis Recklinghausen flog.

Der Ballonweitflugwettbewerb wurde von der WOBAU Velbert im Rahmen des diesjährigen Frühlingsfestes veranstaltet. Mittlerweile schon eine kleine Tradition. 

Weitere glückliche Gewinner wurden im Rahmen der WOBAU-Verlosung am Eröffnungstag des Panoramaradwegs ausgelost. An diesem Tag hatte die WOBAU einen Info-Stand nahe des alten Bahnhof-West, der heute die Gaststätte "Zur Dampflok" beherbergt. Zu gewinnen gab es - wie könnte es anders sein - ein Fahrrad im Wert von 500 Euro für den Erstplatzierten. Und der hat zum heutigen Panoramaradweg ein besonderes Verhältnis. Bauingenieur Klaus Gellissen war Anfang der 70er Jahre im Velberter Gebiet bei der Bahnmeisterei als technischer Dienstleiter u.a. für die Sicherheit der Bahnstrecke zuständig. Auf der Strecke, die er heute mit dem Fahrrad befahren kann, hat er früher mit seinen Kollegen Kontrollgänge gemacht - zu Fuß.

Gutscheine in Höhe von 100 und 50 Euro konnte WOBAU-Geschäftsführer André Clasen an die weiteren Gewinner überreichen.

mehr...
20.09.11

Die Velberter Wohnungsbörse hat sich etabliert

Auch in diesem Jahr konnten die Besucherzahlen der Wohnungsbörse gesteigert werden.

700 Besucher wollten sich in diesem Jahr auf der 3. Velberter Wohnungsbörse über das lokale Angebot an Mietwohnungen, Kaufeigentum, Grundstücken und Bauprojekten informieren. Das entspricht einem Zuwachs von über 15% zum Vorjahr.

Eingeladen hatte die Stadt Velbert mit den Partnern der Kooperation "Wohnen in Velbert". Dazu gehören neben der WOBAU die Baugenossenschaft Niederberg, der Spar- und Bauverein, Sahle Wohnen sowie die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert.

Weiterhin präsentierten die Vereinigte Baugenossenschaft eG Neviges, die Volksbank, die Firma Crone sowie MT Immobilien mit der BTS GmbH ihr Angebot auf der Wohnungsbörse. Die Polizei, die Stadtwerke Velbert und der Lohnsteuerhilfeverein waren ebenfalls mit einem Infostand vertreten.

Bürgermeister Stefan Freitag lobte bei der Eröffnungsrede die Velberter Wohnungsunternehmen, die zur Zeit viel in die Sanierung der Bestände investierten. So viel, dass sogar der Bundesbauminister darauf aufmerksam geworden ist und mehr über den Velberter Wohnungsmarkt erfahren möchte. 

Die WOBAU, als größtes Velberter Wohnungsunternehmen mit einem eigenen Stand auf der Wohnungsbörse vertreten, präsentierte neben den Baugebieten "Grüne Insel" und "Alte Ziegelei" ein vielfältiges Angebot an Mietwohnungen. Besonders interessant waren die gerade sanierten Wohnungen im Tulpen- und Veilchenweg (Stadtteil Birth). Aber auch für die im Rohbau befindlichen Reihenhäuser zur Miete in der Wagnerstraße fanden sich zahlreiche Interessenten. 

„Die Wohnungsbörse hat sich mittlerweile in Velbert etabliert“, so André Clasen, Geschäftsführer der WOBAU Velbert. „Die steigenden Besucherzahlen zeigen, dass der Bedarf vorhanden ist. Wir konnten viele konkrete Mietwünsche mitnehmen. Die Messegespräche zeigen auch, dass wir mit unserem Angebot auf dem richtigen Weg sind, z.B. seniorengerechten Wohnraum anzubieten. Hier stieß unser Angebot ebenfalls in der Wagnerstraße (Neubau von 14 seniorengerechten Wohneinheiten) auf reges Interesse.“

Die 4. Wohnungsbörse wird voraussichtlich im nächsten Herbst wieder im Forum stattfinden. Mit weiteren Ausstellern möchten die Organisatoren von wohneninvelbert.de das Angebot vergrößern und noch mehr Immobiliensuchende ansprechen. Außerdem sollen die Informationsstände erweitert werden, damit sich Besucher auch über Dienstleistungen rund um die Wohnungswirtschaft informieren können. 

Mehr Informationen zu "Wohnen in Velbert" gibt es unter www.wohneninvelbert.de.

Viel Interesse an den WOBAU-Angeboten

Luftballon-Weitflugwettbewerb vor dem Forum-Eingang

mehr...
26.07.11

Freier Schwimmbadeintritt für Kinder

Alle Kinder aus dem Stadtteil Birth/Losenburg erhalten kostenlosen Eintritt in Velberter Schwimmbäder, wenn deren Familien SGB II beziehen.

Auf Initiative der WOBAU und mit Unterstützung des SKFM wurde der Antrag dazu im Rahmen des Stadtbauförderprogramms „Soziale Stadt“ gestellt. Die Mittel des „Aktionsfonds Birth/Losenburg“ sollen zur Umsetzung von Projekten in diesem Stadtteil genutzt werden. 70% der Aufwendungen werden gefördert.

Voraussetzung für den kostenlosen Schwimmbadbesuch: Die Familie wohnt in Birth oder Losenburg und bezieht Leistungen aus SGB II. Dies betrifft rund 500 Kinder und Jugendliche.

Diese Familien erhalten zunächst eine Zehner-Eintrittskarte und ab dem dritten Kind eine weitere Zehnerkarte für den kostenlosen Schwimmbadbesuch. Die Ausgabe der Karten erfolgt an die bereits den Sozialen Diensten bzw. der WOBAU bekannten Familien ab dem 29. Juli. Darüber hinaus gibt es im Stadteilzentrum Birth/Losenburg (Von-Humboldt-Straße 53) zwei Termine für die Kartenausgabe.

Am Freitag, 29.07. und am Freitag, 05.08.2011, werden jeweils von 10-12 Uhr im Stadtteilzentrum BiLo Zehnerkarten an Familien ausgeben.

Die Initiatoren hoffen, dass möglichst viele Familien von dem Angebot Gebrauch machen.

mehr...
04.07.11

500 Euro für Kinder

WOBAU spendet Erlös aus dem Frühlingsfest

Die Kinderaugen leuchteten, als André Clasen, Geschäftsführer der WOBAU Velbert, die Schecks überreichte. Der Erlös aus dem WOBAU Frühlingsfest wurde in diesem Jahr geteilt: Über je 250 Euro freuen sich die Gemeinschafts-Grundschule Birth sowie die Kolping Kindertagesstätte „Abenteuerland“.

„Mit der Spende können wir Projekte wie das gerade erfolgreich beendete Zirkus-Projekt unterstützen“ sagte Sabine Klose, Rektorin der Birther Grundschule.  Die Leiterin der Kindertagesstätte Anja Tomiczek versprach, beim nächsten WOBAU-Fest wieder mit den Kindern aufzutreten. Auch hier unterstützt die Spende Projekte und Ausstattung des „Abenteuerlands“. 

mehr...
23.05.11

Urlaub Spezial 2011

Der neue Katalog ist da: Bundesweite Gästewohnungen für Mieter der WOBAU Velbert.

Urlaub im eigenen Land ist inzwischen mehr als ein kurzfristiger Trend. Und das verwundert nicht. Ob Strandfeeling, Wandern oder Sightseeing in einer der vibrierenden Großstädte – in Deutschland findet jeder das richtige Urlaubsangebot. Erst recht, wenn er genüsslich in einem Urlaubskatalog mit einer großen Anzahl gut ausgestatteter Ferienwohnungen, ausführlichen Informationen zu Region, Ausflugszielen, Verkehrsanbindung und Ausstattung blättern kann.

Dieser Katalog ist etwas ganz Besonderes. Er wird nicht von einem Reiseveranstalter herausgegeben, sondern von einer Wohnungsgenossenschaft; und er vereint 44 Wohnungsunternehmen aus 11 Bundesländern, die ihren Mietern gegenseitig und zu besonders attraktiven Preisen die Nutzung ihrer Ferien(Gäste)wohnungen anbieten. Die WOBAU Velbert ist eines dieser Unternehmen. Unsere Mieter können die vierte Auflage des Gästewohnungskatalogs ab sofort kostenlos in der Geschäftsstelle Rheinlandstraße 15-19 oder als Download auf dieser Internetseite erhalten. 

Die Liste der Urlaubsorte ist auch im aktuellen Katalog lang und macht Lust auf Urlaub und Entdeckungen: Stuttgart, Rüsselsheim, Schneeberg, Suhl, Olbernhau, Zittau, Chemnitz, Freiberg/Sachsen, Erfurt, Weimar, Görlitz, Leipzig, Nordhausen, Hattingen, Witten, Velbert, Unna, Oberhausen, Dortmund, Wolmirstedt, Magdeburg, Münster, Bielefeld, Lemgo, Hannover, Wolfs-burg, Neustadt am Rübenberge, Celle, Bad Saarow, Berlin, Eberswalde, Hamburg, Schwerin, Tor-gelow/Marlow, Neubrandenburg, Wismar, Bützow, Güstrow, Usedom, Bergen auf Rügen. 

Reisen Sie allein, mit Partner(in), Freunden oder der ganzen Familie, planen Sie Ihren Jahresurlaub oder einen Wochenendtrip. Wenn Sie sich für ein Reiseziel entschieden haben, ist die Buchung der Gästewohnung ganz einfach: Sie rufen an oder schreiben (Brief, Fax oder Mail), bekommen einen Vertrag und alle notwendigen Informationen zu Bezahlung und Schlüsselübergabe.

Erholen Sie sich gut!

mehr...
02.05.11

Mietermagazin Ausgabe 05/2011

In der aktuellen Ausgabe finden Sie WOBAU-News zu den Themen WOBAU-Frühlingsfest, Modernisierungen, Bauvorhaben und Projekte mit der Diakonie. 

Weitere Artikel gibt es in den Rubriken Selbermachen, Küche und Haushalt. Das Titelthema in der Rubrik Freizeit lautet: Tierischer Spaß - Auflugsziel Zoo. Außerdem gibt es ein Interview mit Hoteltesterin Nina Heinemann ... 

Viel Spaß beim Lesen

Ab Erscheinungstermin ist das Mietermagazin auch in unserem Downloadbereich verfügbar. 

Ausgabe Mai 2011

mehr...
02.05.11

Velbert Birth - ein Quartier verändert sich!

Die Sanierungsmaßnahmen im Veilchenweg haben begonnen.

In den vergangenen Jahren hat die WOBAU-Velbert einen erheblichen Teil der eigenen Hausbestände im Velberter Ortsteil "Birth" bereits den energetischen Anforderungen von heute angepasst. Die domoplan Baugesellschaft mbH wurde beauftragt, in den kommenden Monaten im Veilchenweg weitere 170 Wohneinheiten in 19 Mehrfamilienhäusern im Rahmen einer umfassenden Gesamtmaßnahme nicht nur energetisch zu sanieren, sondern auch das gesamte Wohnumfeld deutlich zu verschönern.

Das 8-geschossige Hochhaus Veilchenweg 2, ebenfalls Bestandteil der Gesamtmaßnahme, soll nach der erfolgten Sanierung weithin sichtbar als „Leuchtturm“ die Veränderungen im Quartier dokumentieren.

Die Fertigstellung der umfangreichen Maßnahme ist noch in 2011 geplant.

Aussicht vom Dach des Hauses Veilchenweg 2

mehr...
22.03.11

Bauvorhaben "Alte Ziegelei"

Mit der Immobilienmesse am 19. und 20. März erfolgte der Startschuss für ein neues Bauvorhaben.

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Eigenheim: Das Bauvorhaben „Alte Ziegelei“ ermöglicht Ihnen, zu wesentlich günstigeren Grundstückspreisen als im Vergleich zu den umliegenden Städten Ihr Wunschhaus zu realisieren.

Als größter Anbieter von Wohnraum in Velbert bietet die Wohnungsbaugesellschaft Velbert mbH zwei Grundstücke für Doppelhaushälften sowie sieben Grundstücke für freistehende Einfamilienhäuser in zentraler Lage mit guter Infrastruktur an.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite www.alte-ziegelei-velbert.de oder unter 02051/277-139 und 02304/973401.

mehr...
09.02.11

WOBAU unterstützt Berufskolleg

Das Berufskolleg bietet mehr als 30 Bildungsgänge an

Das Berufskolleg Niederberg veranstaltet am 12. Februar von 10 bis 13 Uhr einen Tag der offenen Tür unter dem Motto „Zukunft gestalten“. Das Berufskolleg lädt Schüler und Eltern ein, hinter die Kulissen der größten Bildungseinrichtung Niederbergs zu blicken. Hier werden mehr als 30 Bildungsgänge in den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung sowie Metall- und Elektrotechnik angeboten.

Vor dieser Veranstaltung fand am 7. Februar in der Aula der Schule eine Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsklasse 9 statt. Über das Thema „Bewerbung – aber richtig“, referierte André Clasen, Geschäftsführer der WOBAU. Insbesondere das Anschreiben und der strukturierte Aufbau der Bewerbungsunterlagen wurde den Schülern ausführlich erläutert. Im Nachgang des Vortrags besuchten am 9. Februar sieben interessierte Schüler mit ihrer Lehrerin Andrea Metz die WOBAU und erhielten Einblicke in die Bereiche Vermarktung, Instandhaltung und Modernisierung von Wohnraum.

mehr...
14.01.11

Wohnen am Eignerbach: 636 m² Grundstück zu verkaufen

Zu einem Quadratmeterpreis von 124 Euro wird ein attraktives Grundstück am Eignerbach verkauft.

Das unmittelbar am Naherholungsgebiet "Eignerbach" gelegene Hanggrundstück in Velbert-Tönisheide ist Richtung Süden ausgerichtet. Freie Sicht, ein terrassierter Garten, Licht und Sonne satt: Das Eigenheim in Hanglage ist die Krönung vieler Bauherrenträume. Hier bietet ein Hanggrundstück die Chance für eine interessante, individuelle Bebauung, die die topographischen Vorgaben adäquat umsetzt. 

Weiter Infos in der Rubrik Verkauf

Flurkarte des Grundstücks Am Hugenbusch 15

mehr...
13.01.11

WOBAU feiert Mieterjubilare

Die WOBAU-Velbert bedankt sich bei ihren langjährigen Mietern.

Wenn ein Mensch fast ein ganzes Leben lang in derselben Wohnung lebt, dann ist sie nicht nur ein reiner Lebensort, sondern auch ein Stück Heimat geworden. In diesem Jahr freut sich das größte Velberter Wohnungsunter-nehmen, 69 Mietparteien zum 40. und 50. Mieterjubiläum am 19. Januar ins „Best Western Parkhotel“ einzuladen.

Ehen wurden geschlossen, Kinder großgezogen, Enkel betreut, Tränen gelacht und auch geweint – die treuen Mieter haben viel aus ihrem Leben zu erzählen. In Deutschland erobert der Ford Taunus 17 M die Straßen, der Liter Benzin kostete umgerechnet 0,29 Euro. Konrad Adenauer ist Bundeskanzler, eine Band aus Liverpool schreibt ab jetzt Musikgeschichte. Freddy Quinn, Peter Alexander und Elvis Presley waren weitere Stars und Idole, als die Jubilare vor einem halben Jahrhundert in WOBAU-Wohnungen eingezogen sind. 

André Clasen, Geschäftsführer der WOBAU: „Eine derart lange Mietdauer ist etwas ganz Besonderes. Sie bescheinigt uns nicht nur, dass wir vieles richtig gemacht haben sondern ist auch ein Ansporn, noch besser zu werden. Wir wollen in Zukunft noch viele Jubiläen feiern können“.

Die WOBAU bedankt sich bei den Mietern mit einer Einladung zu Kaffee und Kuchen. Außerdem erhält jeder Jubilar einen Einkaufsgutschein.

mehr...
01.12.10

Mietermagazin Ausgabe 12/2010

Am 01.12.2010 erschien die neue Ausgabe unseres Mietermagazins.

In der aktuellen Ausgabe finden Sie neben den WOBAU-News auch Themen wie Haushalt, Küche, Selbermachen und Freizeit. Das Interview mit "Christkind" Britta Töllner ist sicherlich nicht nur für Kinder interessant ...

Ab Erscheinungstermin ist das Mietermagazin auch in unserem Downloadbereich verfügbar.

mehr...